Mittwoch, 26. April 2017

Spargelpizza mit Parmaschinken

Spargelzeit...ganz großartig, wir lieben Spargel, könnten ihn rauf und runter essen..vielleicht nicht jeden Tag, aber so jeden 3. ist schon möglich. Varianten gibt es jede Menge, ich habe mich für eine
Pizza mit grünem Spargel entschieden, die hinterher noch mit Parmaschinken veredelt wird.
Köstlich sage ich euch, probiert es mal aus...








 






Zutaten für den Pizzateig


  • 300 g Weizenmehl 
  • 180 g Wasser (lauwarm)
  • 6 g Salz
  • 3 g Hefe
  • 1-2 TL Olivenöl
Alle Zutaten gut miteinander zu einem glatten Teig verkneten und ca.30 Minuten ruhen lassen.
Nach der Teigruhe ausrollen und auf ein Pizzablech legen.

Zutaten für den Belag


  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Sahne ( oder Cremefine )
  • etwas Oregano 
  • 4-6 EL geriebenen Parmesan
  • 250 g grüner Spargel
  • 1 Ei
  • 200 g Sahne ( oder Cremefine )
  • Salz 
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 8 Kirschtomaten (gelb,orange,rot)

Zubereitung


Tomatenmark, Ketchup und Sahne mit etwas Oregano verrühren und auf dem Pizzaboden
streichen, etwas Käse darauf verteilen.
Spargel waschen, trocknen, die unteren Enden abschneiden. Nun noch einmal ca.1/3 vom
Spargelende abschneiden und mit einem Messer in kleine länglich Ringe schneiden.
Die Spargelspitzen kreisförmig auf der Pizza verteilen, in die Zwischenräume die Spargelringe
legen. Tomten halbieren und ebenfalls zwischen den Spargel legen.

Sahne, Ei, Salz, Pfeffer und Oregano verquirlen, auf die Pizza geben und den Parmesan verteilen.

Für ca.12-15 Minuten bei 200° C knusprig backen, dann den Parmaschinken in kleine Stücke reißen und auf der Pizza verteilen.

Kommentare:

  1. Hallo Dagmar, nun habe ich dich eben Dank deines netten Kommentars auf meiner Seite entdeckt und habe mich gleich mal in deine Spargelpizza verliebt! Ich freue mich schon, die nächsten Tage noch mehr bei dir zu Stöbern.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, hoffentlich schmeckt sie dir auch so gut. Wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.
      Liebe Grüße
      Dagmar

      Löschen
  2. Und die war echt lecker... Sehr frisch und man konnte alle Komponenten rausschmecken... Bussi dein Kind

    AntwortenLöschen
  3. Deine Spargelpizza sieht hübsch aus und schmeckt bestimmt gut. Bei uns in Maine gibt es sowieso nur grünen Spargel, ich probier sie demnächst mal aus.
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt wie sie dir schmeckt, gibt mal eine Rückmeldung.
      LG
      Dagmar

      Löschen