Sonntag, 6. August 2017

You had me at Pizza - mit Kartoffel, Bohnenmix und Räucherkäse

Marc von baketotheroots hat sich spontan mal eben zu ein Blogevent entschlossen....warum auch nicht.
Da ich bzw. wir sehr gerne Pizza essen und ich sie in der Regel auch selber mache, habe ich mich für eine Pizza mit Kartoffeln, einem Bohnenmix mit Kichererbsen, Mais, Mozarella und Räucherkäse entschieden.
Voll lecker...mit dem Käse musste ich ein wenig trixen, weil kein anderer im Haus war, aber daran sollte es nicht scheitern. Mir hat sie geschmeckt.









Zutaten für den Teig

  • 300 g Weizenmehl  Tipo 0
  • 180 g Wasser (lauwarm)
  • 6 g Salz
  • 4 g Hefe
  • 1-2 TL Olivenöl 
Die Zutaten gut verkneten und ca.30 Minuten abgedeckt ruhen lassen, ausrollen und auf 
ein Pizzablech legen. Man kann natürlich auch 2-3 kleinere Pizzen machen.
Ofen auf 245°C vorheizen.

Belag


  • 1/2 kl Ds.Mais 
  • 2/3 kl.Ds.Bohnenmix 
  • 2 gekochte Kartoffeln
  • Käse geraspelt 
  • 1/2 Mozarellakugel
  • 2 Scheiben Räucherkäse
  • Oregano/Thymian
  • Pizzasoße 
Den Pizzaboden mit der Pizzasoße bestreichen und mit geraspeltem Käse (bei mir war es ein Rest Parmesan) bestreuen. Die Pizzasoße ist dieses Mal auch etwas einfach ausgefallen, es war einfach nichts im Haus, in diesem Fall habe ich Ketchup mit Oregano und Basilikum gewürzt und ich muss sagen, so schlecht ist sie nicht. Die von Marc ist natürlich viel besser, aber wenn nichts da ist, muss
man sich etwas einfallen lassen.
Die Kartoffeln in kleine Stücke bzw. Scheiben schneiden und auf der Pizza verteilen, dann den Mais
und den Bohnenmix ebenfalls. Mozarella in kleine Streifen schneiden, Räucherkäse ebenfalls klein
schneiden und alles auf dem Belag verteilen. Nun noch etwas mit Oregano würzen und dann ab in den Ofen. Bei 245°C ca.20-25 Minuten fertig backen.

Ich hoffe ihr traut euch, sie schmeckt wirklich gut.

Super Idee von Marc!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen